„Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert.“

Paulo Coelho, brasilianischer Bestsellerautor

Lebenswert Wohnbau GmbH

Wir, von der Lebenswert-Wohnbau GmbH, wollen Ihre Träume verwirklichen. Wieso? Weil wir es können. Wir haben die Ideen, die nötige Manpower, ein kreatives Team und einen reichen Erfahrungsschatz. Mit all dem garantieren wir Ihnen, dass einer der schönsten und wichtigsten Schritte im Leben nicht in Stress und Chaos endet, sich nicht durch Kompromisse auszeichnet, sondern das Ergebnis so schön und individuell ist, wie der Traum, mit dem alles begann…

Wir sind ein junges, motiviertes Unternehmen, in dem langjährige Erfahrungen, die unser Team davor unabhängig voneinander sammeln durfte, gebündelt werden: So haben wir für Sie ein perfektes Paket geschnürt – und darin ist alles enthalten, was Sie für eine sorgenfreie, reibungslose und zügige Realisierung Ihrer Hausträume brauchen. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand, Sie haben nur einen Ansprechpartner: vom Planungsbeginn bis zur Schlüsselübergabe. Unsere Partner sind ausschließlich Firmen aus der Region – nicht nur hier ist Nachhaltigkeit eine wichtige Richtschnur unserer Firmenphilosophie.

Wir hören Ihnen genau zu, um unsere Leistungen individuell auf ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Und dabei spielt es keine Rolle, was wir für Sie realisieren dürfen: Mikrohaus oder Stadtvilla, kleines Einfamilienhaus oder großzügiges Doppelhaus,   Altbausanierung oder moderne Wohnanlage – bei allem steht für uns stets eines im Fokus:  Ihre Zufriedenheit. Und die ist nur über Qualität am Bau zu erreichen. Wir sind keine Billigheimer! Wir bieten alles, was ein Zuhause lebenswert macht: Wir machen Ihr Haus zu einer Wohlfühloase, zu einem Rückzugsort, zu einem Platz für Familie und Freunde – ganz so, wie Sie es sich wünschen, ganz nach Ihrer persönlichen Definition von lebenswert.

„Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

Victor Hugo

Lassen Sie uns Ihre Idee von lebenswert zu Ihrem Zuhause machen. Die Zeit ist gekommen.

Hubertus Weltmeier

Geschäftsführer

Sein Beruf ist seine Berufung, seine tägliche Arbeit seine Passion: Und so ist Hubertus Weltmeier mit einem Erfahrungsschatz ausgestattet, der seinem Alter weit voraus ist. Geboren am 23. März 1977 in Freising, beginnt er 1993 seine Ausbildung zum Elektroinstallateur, die er 1997 erfolgreich abschließt. Von 1997 bis 2000 ist er dann Bauleiter für den Bereich Wohnbau bei der Elektro Weltmeier GmbH in Au, sammelt erste wichtige Erfahrungen. Dann der nächste Schritt: Von 2000 bis 2002 lässt sich Weltmeier berufsbegleitend bei der Innung in München zum Meister der Elektrotechnik ausbilden, wird daraufhin bis 2007 Bauleiter für Groß- und Industriebau bei der Elektro Weltmeier GmbH. Im Jahr 2007 absolviert Weltmeier bei der DESAG die Ausbildung zum Sachverständigen, wird danach bis zum Jahr 2012 Assistent der Geschäftsleitung bei Elektro Weltmeier. 2012 dann der große Schritt: Hubertus Weltmeier macht sich als Meister der Elektrotechnik selbstständig, übernimmt sogleich das erste Kundenobjekt für eine Kernsanierung. Das Gebäude an der Oberen Hauptstraße 17/19 in Au wird unter seiner Leitung ebenso von Grund auf modernisiert wie später das Haus am Adalbert-Stifter-Weg 2 in den Jahren 2013/2014. 2014 zeichnet Weltmeier verantwortlich für die technische Sanierung des Objekts an der Oberen Hauptstraße 28 in Au, 2015 beginnt er mit der  Kernsanierung des jetzigen Hauptsitzes der Lebenswert Wohnbau GmbH im ehemaligen Mesnerhaus in Enzelhausen zu Füßen der Schimmelkapelle (Gemeinde Rudelzhausen). Seit 2015 macht er beruflich gemeinsame Sache mit Architektin Verena Högel, 2016 gründen beide die Lebenswert Wohnbau GmbH.

Verena Högel

Gesellschafterin

Ihre Mitgliedsnummer bei der Architektenkammer ist die 188183. Seit November 2015 ist Verena Högel dort Mitglied, ein halbes Jahr später gründet sie zusammen mit Hubert Weltmeier die Lebenswert Wohnbau GmbH – und macht damit, mit 29 Jahren, den Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit. Geboren ist Verena Högel am 26. November 1985 in Landshut, beginnt im Oktober 2003 mit nur 17 Jahren das Architekturstudium an der Fachhochschule in Regensburg. Nicht einmal fünf Jahre später, im Juli 2008, erlangt die erst 22-Jährige ihren Hochschulabschluss. Danach ist sie bis Februar 2009 als Diplom-Ingenieurin (FH) Architektur beim Ingenieurbüro Hagl in Au tätig, wird im März 2009 Abteilungsleiterin der Planungs- und Bauabteilung bei der Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH. Bis zum Juni 2012 hat die ehrgeizige junge Frau diese Funktion inne, seit Juli 2012 ist sie als selbstständige Architektin bei Vision to Reality in München tätig. Die Liste ihrer Referenzen aus diesen vier Jahren bis heute ist lang: 2013 entwickelt Högel das Design für den Umbau von fünf bestehenden Kantinen am Flughafen München, konzipiert 2015 das Design für die neuen Gastronomieflächen im Satelliten-Terminal des Münchner Airports, entwirft im selben Jahr auch die dortigen Hybrid-Sitzflächen, zeichnet 2015 ebenfalls verantwortlich für die Konzeption und das Design von zwei Gastronomieeinheiten am Flughafen Düsseldorf. Doch auch die Liste von Planungen, Bau und Sanierungen von Wohnhäusern ist lang – sie reicht von Planung und Bau von Einfamilien- und Doppelhäusern über die Kernsanierung eines Mehrfamilienhauses in München nahe dem Englischen Garten und die Planung samt Bau diverser Wohnhäuser in München, Nandlstadt oder Au bis hin zur Sanierung eines Quattrohauses in München-Schwabing und weiterer Wohnbauprojekte in München. Und es geht weiter: Planung, Bau und Sanierung weiterer Häuser in München stehen an, für die Gastronomieeinheit im Terminal 2 am Münchner Flughafen arbeitet Verena Högel gerade am Design und an der Entwurfsplanung.

Lena Hahn

Architektin

Fabian Bender

Bauzeichner

Andreas Jahnke

Meister der Elektrotechnik, Lagerist

Unsere PARTNER

Ein starkes Team